Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Sternsinger 2009

Auch am 06.01.2009 sammelten die Sternsinger in Obereisenbach wieder fleissig f√ľr das Kindermissionswerk. Mit f√ľnf Gruppen waren sie unterwegs und erzielten ein fast rekordverd√§chtiges Ergebnis von …. Euro!

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden vor allem auch an die Begleitpersonen und Fahrer, Frau Johler, Frau Kiechle, Herr Martin, Herr Staib und Herr Sauter.

cimg0067

Heidi Haas, Sylvia Egger, Evi Frommlett, Lucia Hamma

cimg0068

Cennet Kurz, Teresa Locher, Tobias Beck, Hannah Wagner

cimg0073

Christian Bohner, Sandra Kiechle, Tim Bohner, Cedrik Mohn

cimg0074

Jasmin Rosin, Vanessa Kessler, Anja Egger, Julia Sprenger

cimg00701

Verena Gebhard, Max Bohner, Sebastian Beck, Jessica Fonseca

Tagebuch zu Dreikönig!

 900 Uhr     Treffen im Jugenraum zum schminken

 945 Uhr      Gemeinsamer Zug zur Kirche, Aufstellung

1000 Uhr    Aussendungsgottesdienst und Segnung von Stern und Kreide

                        mit Pfarrer Macho

1100 Uhr¬†¬†¬†¬†Bevor wir loslegen werden noch die¬†Foto¬īs gemacht und

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† zur St√§rkung gibt es eine Butterbrezel und Punsch. F√ľr die

                        Erwachsenen auch gerne einen Kaffee.

11.30 Uhr    Es geht los!

15.00 Uhr¬†¬†¬† Die ersten Gruppen kommen¬†zur√ľck,¬†beladen mit Spenden und

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† S√ľ√üigkeiten, die sie nicht mehr auf einmal tragen k√∂nnen.

15.30 Uhr    Alle Gruppen sind mittlerweile eingetroffen und es gibt endlich

                         was zu essen. Bei Leberkäs und Kartoffelsalat werden alle

                          Sternsinger satt.

16.00 Uhr¬†¬†¬† Die Sternsinger erhalten ihre T√ľten und¬†gehen

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† mit¬†dem Gedanken nach Hause diesen Tag wirklich etwas f√ľr

                           andere, arme und benachteiligte Kinder und Menschen getan 

                           getan zu haben. Und es hat noch sehr viel Spaß gemacht!

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum