Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Frankreichfahrt „Auf den Spuren des Heiligen Martin von Tours“ – es sind noch Plätze frei –

Für die Wallfahrt „Auf den Spuren des Heiligen Martins von Tours“ (Patron der Diözese Rottenburg-Stuttgart) vom 08. bis 15. Oktober 2011  unter geistlicher Leitung von Dekan Hangst und Pfarrer Caxilé sind noch Plätze frei.

Die erste Station der Busreise ist Paris. Von dort geht die Reise weiter nach Lisieux, Tours und Portier. Die Stadt Lisieux steht im Zeichen der Hl. Theresia. In Tours wurde der Hl. Martin 371 zum Bischof gewählt. Dort werden die Basilika des Hl. Martin und das Grab des Hl. Martin besichtigt.

Der Hl. Martin ist bis heute ein Vorbild für Christen in ganz Europa. Nicht umsonst ist er Namensgeber des jüngst eröffneten Martinus-Pilgerwegs von Ungarn nach Frankreich.

Die 8-tägige Busreise im komfortablen Fernreisebus kostet mit Halbpension in guten Mittelklassehotels € 897,00 (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 45 ). Bei einer geringeren Teilnehmerzahl erhöht sich der Reisepreis!!

Veranstalter: Biblische Reisen, Silberburgstr. 121, 70175 Stuttgart 0711/6102559

Informationen und Anmeldeformulare erhalten Sie in den Pfarrbüros

–  Laimnau (Telefon 07543 6244)    eMail-Adresse: pfarramt.laimnau@se-argental.de        

–  Neukirch (Telefon 07528 2262)   eMail-Adresse: pfarramt.neukirch@se-argental.de

 

Weitere Informationen:Frankreich-Wallfahrt

Text:  Roswitha Bentele

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum