Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Frauenwallfahrt 2011

Die diesjährige Frauenwallfahrt findet am 24. September und 27. September statt und führt nach Österreich zum Stift Stams.

Im Herzen der Nordtiroler Alpen des Inntales liegt die Gemeinde Stams. Im Mittelpunkt der Ortschaft liegt das Zisterzienserkloster Stift Stams mit der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt. Die Doppelturmanlage des Abteibaues beherrscht die gesamte Klosteranlage weithin sichtbar. Die Vorhalle der Stiftskirche empfängt den Besucher mit herrlichen Fresken, mit einem der schönsten Rokokoaltäre Tirols und dem sagenhaft wertvollen „Rosengitter“.

Der Höhepunkt dieses Tages ist in der Stiftskirche die Feier der Eucharistie unsere Danksagung.  Stellen wir unsere diesjährige Frauenwallfahrt bewusst unter die Worte der Frohen Botschaft nach Lukas 12,22-32 „Von der falschen und rechten Sorge des Lebens“. Unser Leben ist eine einzigartige Gabe – ein großartiges Gottesgeschenk.

Nach dem Gottesdienst erfahren wir mehr Wissenswertes über die Geschichte und Bedeutung des Stifts Stams.

Unser Mittagstisch befindet sich im „Stamser Hof“: „Regionales – Tirolerisch“ steht auf dem Speiseplan.

Die Rückreise erfolgt über den Fernpass.

Gönnen Sie sich einen Lebenstag bei der Frauenwallfahrt der Seelsorgeeinheit Argental zum „Stift Stams“.

Informationen im Pfarramt Neukirch Vormittags Tel. (07528) 2262

Kosten: Fahrt/Führung/Kaffeepause  ca. 25,- Euro.

Die Abfahrtsorte und -zeiten werden noch rechtzeitig im Kirchenanzeiger bekanntgegeben.

 

Text: Kirchenanzeiger Nr. 35, 36

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum