Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

30 Jahre Chorleiter – ein Grund zum Feiern

In der Pfarrgemeinde St. Martinus in Tannau wurde am vergangenen Sonntag Herr Josef Schäffler nach 30 Jahren Einsatz als Chorleiter des Kirchenchors verabschiedet. In einem festlichen Gottesdienst, zelebriert von Dekan Hangst, wurde sein Jubiläum mit seiner „Sängerfamilie“ und der Gemeinde gefeiert. Dekan Hangst nahm die Verabschiedung von Herrn Schäffler zum Anlass, sein großes Engagement für die Tannauer in Dankesworte zu fassen. Er beschrieb Herrn Schäffler als einen Musiker aus Berufung, der von Kindheit an in die Kirchenmusik hineingewachsen war. Besonders hob er seine Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Loyalität hervor. Mit Dankbarkeit erwähnte er die stets passende Liedauswahl für den Kirchenchor zur jeweiligen Liturgie des Kirchenjahres. Zu den Highlights als Chorleiter zählten neben zwei Adventskonzerten die Orgelweihe, die Feierlichkeiten zur Altarweihe der St. Martinskirche sowie die Einweihung der Georgskapelle in Dietmannsweiler. Als seinen persönlichen Höhepunkt des Jahres, nannte Dekan Hangst die alljährlichen Adventsfeiern innerhalb der Sängerfamilie.
Herzliche Dankesworte kamen auch von der 2. Vorsitzenden des Kirchengemeinderates Heliane Funk. Sie erwähnte besonders Herrn Schäfflers Einsatz als „Ersatzgeistlicher“ bei Andachten, Prozessionen und Wortgottesdiensten.
Zum Dank für seine Dienste wurde ihm eine Urkunde des Bischofs sowie ein Geschenkkorb der Gemeinde überreicht. Nach Abschluss des Gottesdienstes versammelten sich die Kirchenbesucher noch im Pfarrgarten zu einem Umtrunk.

Text und Bilder: Zita Fässler

 

 

 

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum