Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Kunst- und Kulturfahrt am 15.06.2013

Die diesjährige Kunst- und Kulturfahrt – ein Angebot der Erwachsenenbildung der Seelsorgeeinheit Argental – führte die Interessierten nach Konstanz. Konstanz deshalb, weil sich das Konzil  im kommenden Jahr zum 600. Mal jährt. Grund genug also, für die Seelsorgeeinheit Argental, sich mit diesem aktuellen und geschichtlichen Thema auseinanderzusetzen.

Nachdem Diakon Martin Bernhard bei Frühstück und Einführung in den Tag im Gemeindehaus Laimnau mit der Frage neugierig machte: „Wussten Sie, dass dieses Konzil einberufen wurde, weil sich 3 Päpste streitig gemacht hatten?“, startete die Gruppe um 11 Uhr mit dem Bus nach Meersburg. Von dort aus bot die Fahrt mit der Fähre über den Bodensee einen herrlichen Blick auf das naheliegende Ziel.  In der zweistündigen Stadtführung von Frau Küble stellte die kundige Autorin und Historikerin zwei weitere Hauptgründe für die Einberufung des Konzils in den Mittelpunkt: Die „Bekämpfung des Ketzertums“ und die „Reform der Kirche an Haupt und Glieder“ seien neben den 3 Päpsten Gründe dafür gewesen, dass sich Würdenträger und namhafte Personen aus der ganzen Welt  in Konstanz versammelt hatten. Konstanz war sozusagen Zentrum Europas. Eindrucksvoll in Wandbildern festgehalten, ist die Geschichte der Insel im ehemaligen Dominikanerkloster direkt am See. So auch die Rolle des böhmischen Reformators und Predigers Jan Hus, der wegen seiner Kritik an Lehren und Praktiken der Kirche in Misskredit fiel und deswegen zum Tode verurteilt wurde. Eine exklusive Stadtführung, die nicht nur Jahreszahlen und Geschichte zum Inhalt hatte, sondern in Form von unterhaltsamen Geschichten von Imperia und Konzil, von Schauplätzen und Highlights einen großen Bogen spannte um das was Konstanz alles zu bieten hat. Dazu zählte natürlich auch die anschließende freie Zeit, die individuell gestaltet werden konnte und für jeden zu einem schönen Konstanzer Nachmittag wurde.

Text: Angelika Schuster

Bilder: Seelsorgeeinheit Argental

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum