Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Firmung 2013 – Wochenimpuls 21.10.2013: Zeugen wissen mehr

Zeugen wissen mehr

 

Zeugen haben eine entscheidende Besonderheit:

Sie haben etwas gesehen bzw. erlebt, was andere nicht gesehen oder erlebt haben.

Genau das macht sie zu Zeugen!

Sie waren bei etwas dabei, von dem andere nichts oder nur aus zweiter Hand wissen.

Zeuge sein heißt, wir haben etwas erlebt, bei dem andere nicht dabei waren und von dem nur wir ihnen berichten können.

 

Daher: Erzähl, was du erlebst – was du erlebt hast:

–        Wo und wie hast du Trost erfahren, als es dir nicht besonders gut ging?

–        Wer gab mir die Kraft etwas zu tun, das wichtig war und nur ich erledigen konnte?

–        Wer hat dir geholfen in schwierigen Lebenstagen?

 

= Denke darüber nach und bedenke:

Jesus hat keine Hände – nur unsere Hände, um seine Arbeit heute zu tun.

Er hat keine Füße, nur unsere Füße, um Menschen auf seinen Weg zu führen.

 

Jesus hat keine Lippen, nur unsere Lippen, um Menschen von ihm zu erzählen.

Er hat keine Hilfe, nur unsere Hilfe, um Menschen an seine Seite zu bringen.

(Gebet aus dem 14. Jahrhundert)

 

 

Eine gute Woche – eine gesegnete Woche.

 

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum