Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Exerzitien im Alltag – Unterwegs im Glauben – mit Sehnsucht anzukommen.

Hoffnung _HaltestelleDie Suche nach Orientierung, das Glauben und das Vertrauen zu Gott kann und muss jede Generation neu einüben und versuchen. Wir in der Seelsorgeeinheit Argental wollen nach dem Jahr des Glaubens weitergehen auf dem „Pilgerweg des Glaubens“ während der Fastenzeit. Wir vom Pastoralteam freuen uns darüber, dass wir gemeinsam „Exerzitien im Alltag“ anbieten können. „ZIEH IN DAS LAND, DAS ICH DIR ZEIGEN WERDE“ (Gen, 1-2).In diesen Exerzitien wollen wir versuchen einige unserer Sehnsüchte nachzuspüren, auch mit der Frage: Wie damit umgehen?
  • Wir haben SEHNSUCHT NACH KRAFT, wir möchten etwas leisten – und wir erleben uns immer wieder als schwach, kraftlos.
  • Wir haben SEHNSUCHT NACH SICHERHEIT, versuchen das Leben in den Griff zu bekommen und auf vielen Ebenen des Lebens abzusichern und das Leben schlägt oft anders zu und führt uns auf unsicheres Terrain.
  • Wir haben SEHNSUCHT NACH BEZIEHUNG, fragen nach dem SINN unseres Lebens und suchen den tragenden Grund, der unsere „Lebenssehnsüchte“ zu stillen vermag – dieser Grund hat den Namen GOTT.
Was sind Exerzitien im Alltag?
Es ist ein Übungsweg, der helfen will, den Alltag bewusster und aufmerksamer wahrzunehmen, heraus zuspüren, was mich alles bewegt und was in mir lebt. Der konkrete Alltag kann direkt ins Gebet einfließen und umgekehrt kann auch das Beten direkt in den Alltag einfließen. Sie brauchen täglich eine Hauptbesinnungszeit von ca. 30 Minuten und eine Zeit für den Tagesrückblick von ca. 10 Minuten. Sie haben für jede Woche ein Thema mit täglichen Impulsen. Sie treffen sich einmal in der Woche in der Gruppe zum Gottesdienst und Gespräch.
Unser Angebot: Treffpunkt immer Donnerstag in Tannau (Kirche/Pfarrhaus) 19 Uhr Gottesdienst, 20 Uhr Themenabend
  • 1. Treff : 6. März Einführungsabend  „Ziehe aus in das Land, das ich dir zeigen werde“
  • 2. Treff: 13. März  „Meine Sehnsucht nach Kraft“
  • 3. Treff : 20. März „Meine Sehnsucht nach Sicherheit“
  • 4. Treff: 27. März „Meine Sehnsucht nach Beziehung“
  • 5. Treff: 3. April„Meine Sehnsucht nach Sinn“
  • 6. Treff: 10. April „Meine Sehnsucht nach Gott“

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum