Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Dekan Reinhard Hangst

Dekan Reinhard Hangst ist im März 1965 geboren und in dem Schwarzwaldort Seedorf im Kreis Rottweil zusammen mit zwei Geschwistern aufgewachsen. Nach dem Hauptschulabschluss hat er den Beruf des Industriemechanikers erlernt. Danach hat er sich entschlossen, nochmals die Schulbank zu drücken. So hat er im oberbayrischen Wolfratshausen im dortigen Spätberufenenseminar St. Matthias über den zweiten Bildungsweg das Abitur nachgemacht.

Nach zwei Jahren Studium im Tübinger Wilhelmsstift hat es ihn wieder ins Bayernland gezogen. An der Philosophisch-Theologischen Fakultät der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern hat er dann sein Freijahr verbracht und sein Theologiestudium im Sommer 1994 abgeschlossen. Weiter ging es nach Rottenburg am Neckar, wo er sich auf den Dienst des Diakons vorbereitet hat. Nach der Diakonweihe im Frühjahr 1995 durfte er in Weingarten St. Maria den Dienst des Diakons ausüben. Nach einer weiteren kurzen Vorbereitungszeit in Rottenburg wurde er im Juli 1996 zusammen mit Herrn Pfarrer Andreas Macho und weiteren 17 Kurskollegen in Ulm- Wiblingen zum Priester geweiht.

Dekan Reinhard Hangst

Dekan Reinhard Hangst

Seine ersten priesterlichen Erfahrungen durfte er als Aushilfsvikar im Dekant Rottweil und in Stuttgart St. Elisabeth machen, ehe er seine Vikarsstelle in der großen Seelsorgeeinheit Ehingen an der Donau antreten konnte. Die letzten beiden Vikarsjahre verbrachte er dann in der Seelsorgeeinheit Horb am Neckar. Unser damaliger Diözesanadministrator Weihbischof Dr. Johannes Kreidler hat ihn dann im März 2000 zu unserem neuen Pfarrer ernannt. Und so konnten wir am 17. September 2000 die Investitur von Herrn Pfarrer Hangst feiern. Text aus dem Kirchenanzeiger (September 2000, redaktionell leicht überarbeitet)

Im Januar 2004 wurde Pfarrer Reinhard Hangst zum Dekan des Dekanats Friedrichshafen gewählt. Die feierliche Amtseinführung durch Domkapitular Prälat Glaser fand am 04. März 2004 in St. Petrus Canisius Friedrichshafen statt.

Im März 2011 wurde Reinhard Hangst für weitere sieben Jahre als Dekan bestätigt. => Kontaktdaten

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum