Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Sternsinger 2018 Goppertsweiler

Alle Sternsinger und Begleiterinnen bedanken sich recht herzlich, dass ihnen mit Freude die Türen geöffnet wurden und manches Mal eine Einladung zum Trocknen und Aufwärmen in den Häusern dabei war.

17 Kinder und Jugendliche aus Goppertsweiler haben sich dieses Jahr mit viel Begeisterung auf das Sternsingen vorbereitet. Neben dem Üben der Lieder und Texte, und dem Basteln der Sterne war noch Zeit um mehr aus dem Land Indien und dem Thema Kinderarbeit zu erfahren.

Wir haben von zwei Mädchen aus Indien erfahren, dass diese den ganzen Tag an einem Bunsenbrenner arbeiten müssen, um Modeschmuck herzustellen. Ihre Eltern wissen um die gesundheitsschädlichen Dämpfe bei dieser Arbeit, doch aus Armut müssen sie ihre Kinder als Arbeitskräfte einsetzen.

Doch wir haben auch von der guten Seite, einem Mädchen erfahren, dem es durch die Unterstützung der Sternsinger schon besser geht. Die Familie ist nun in der Lage sie wenigstens den halben Tag zur Schule gehen zu lassen. Danach muss sie zwar den restlichen Tag beim Teppichknüpfen helfen, doch durch die Schulbildung hat sie die Chance auf eine bessere Zukunft.

Die großzügigen Spenden werden wir dieses Jahr über die Sternsingerorganisation an Pfarrer Josephat in Nigeria weiter leiten. Dort arbeitet er im Bavaria Hospital in Okigwe. Durch die Spenden kann er malariakranke Kinder retten, deren Eltern kein Geld für Medikamente haben.

Die Sternsinger haben die stolze Summe von 2060,-Euro von Ihnen erhalten.

Vielen, vielen Dank an alle Spender.

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum