Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Nur Wasser und Mehl – trotzdem so stark. Erstkommunionausflug 2018 ins Kloster Bonlanden

Nachdem in 6 Gemeinden in unserer Seelsorgeeinheit unter dem Motto „Jesus, mit dir bin ich echt stark – Symbol Kreuz“ die Erstkommuniongottesdienste gefeiert wurden, fuhren am 2. Mai 2018 fast alle Erstkommunionkinder zusammen mit unserem Pastoralteam sowie einigen Mamas und Papas ins Kloster Bonlanden. Dort erwartete traditionell wie in den letzten Jahren Schwester Witburga auf uns. Nach Einteilung in Kleingruppen flitzen alle zur Klosterrallye los, es galt verschiedene Orte auf dem Kloster aufzusuchen und Fragen dort zu beantworten. Eine Station war die Klosterbäckerei, wo die Kinder fasziniert erlebten, aus welch einfachen Zutaten eine Hostie entsteht.

Nach stärkenden Spagetti mit Tomatensoße und Salat gab es eine Mittagspause: Fußballspielen, entdeckten des Klosterlabyrinthes, Einkauf im Klosterladen, Gehen des Krippenweges, es gab viele Möglichkeiten die Zeit zu nutzen. Die Erwachsenen durften bei anregenden Gesprächen und einem Tässle Kaffee sich ebenfalls von der Klosterrallye erholen. 

Dann trafen sich alle zum Brotbrechen, bzw. Süße-Stückle-Brechen. Zuerst bekamen alle Kinder eine Urkunde für ihre erfolgreiche Teilnahme der Rallye. Dann sprach Schwester Witburga den Segen über die Brote, die aus mehreren Hefeschneckle bestand. Diesen Segen durften alle nachsprechen bevor  die Mamas und Papas verteilten und alle genießen durften.

Eine Eucharistiefeier, vorbereitet von Gemeindereferentin Hertnagel, in der Klosterkirche bildete den Abschluss des Besuches. Dabei sprach Dekan Hangst nochmals mit den Kindern über unseren Freund – Jesus, der uns stark machen möchte. Aus nur Wasser und Mehl bestehe eine Hostie wie die Kinder ja gesehen haben, doch gewandelt in Leib Christi eine Stärkung für uns und unseren Alltag.

Eine bewegte Zeit liegt hinter den Kindern, doch mit der Zusage Jesu, er ist unser Freund für das ganze Leben, dürfen wir alle gemeinsam für uns mitnehmen: Jesus – mit dir bin ich echt stark.

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum