Seelsorgeeinheit Argental

Seelsorgeeinheit Argental

Karte der Seelsorgeeinheit Argental St. Martin Goppertsweiler
Goppertsweiler
St. Dionysius Hiltensweiler
Hiltensweiler
St. Georg Krumbach St. Peter und Paul Laimnau St. Maria Rosenkranzkönigin Neukirch St. Margaretha Obereisenbach St. Martin Tannau St. Georg Wildpoltsweiler

SE Argental

Sakramente & Liturgische Dienste

  • Beginnendes Leben braucht Zuwendung und Gemeinschaft. Durch das Sakrament der Taufe wird ein neugeborenes Kind in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen.
  • Für den Menschen ist Mahlgemeinschaft wichtig. Darum feiert die Kirche im Sakrament der Eucharistie das Mahl Jesu, der seinen Jüngern aufgetragen hat: „Tut dies zu meinem Gedächtnis!“
  • Jeder Mensch wird schuldig und braucht Vergebung. Im Sakrament der Buße wird ihm die Vergebung Gottes zugesprochen.
  • Jugendliche brauchen Ermutigung und Stärkung zur Entscheidung für den Glauben. Durch das Sakrament der Firmung wird der junge Mensch gestärkt, als Christ zu leben und die Welt zum Guten zu verändern.
  • Menschen brauchen Gottes Segen für eine gute Partnerschaft. Im Sakrament der Ehe versprechen Mann und Frau einander Liebe und Treue und’ erhalten die Zusage, dass Gott ihnen nahe ist und ihnen auf ihrem Lebensweg beisteht.
  • Es gibt Menschen, die zum Dienst für Gott und die Menschen besonders berufen sind. Im Sakrament der Priesterweihe werden sie vom Bischof geweiht, durch den Dienst der Kirche den Menschen in besonderer Weise die Nähe und den Beistand Gottes zu schenken.
  • Der Kranke und Sterbende braucht Beistand und Hilfe. Im Sakrament der Krankensalbung wird ihm erfahrbar gemacht: Gott begleitet dich auch in deiner Krankheit und lässt dich nicht allein.

Text: Dekan Reinhard Hangst

Übersicht: Die Sakramente und ihre Zeichen und Worte

Büro der Seelsorgeeinheit | Pfarrbüro Laimnau | Pfarrbüro Neukirch | Impressum